Home  Geschichte   CHORious   Bilder   Auftritte   Chorleiterin   Kontakt / Impressum   Links                    



 Geschichte
  GESCHICHTE


28.03.1922 Gasthaus Schwanen in Rosswangen: Angeregt von Johann Schweizer beschlossen etwa 40 Männer, einen Gesangverein zu gründen. Das war die Geburtsstunde des Gesangvereins 1922 Rosswangen e.V. Johann Schweizer wurde 1. Vorstand, Oberlehrer Pius Platz Dirigent.


1923 bei der Fahnenweihe (Bild: Rosswanger Heimatbuch (Autor: Wilhelm Schwaibold))

Während des Zweiten Weltkrieges ruhte die Vereinstätigkeit. Danach war es Wilhelm Schell, der sich um die Wiederbelebung mühte. Bereits 1952 spielte der Chorgesang mit 31 Sängern wieder eine bedeutende Rolle im kulturellen Leben des Dorfes.

Bis 1971 hatte sich die Zahl der Sänger auf 14 reduziert, weshalb man beschloss sich dem Chorgemeinschaft Weilstetten anzuschließen.

Fortsetzung folgt!