100 JAHRE! GV Rosswangen
Chronik

Chronik

März 1922

Vereinsgründung als MGV 1922 Roßwangen am 28.03.1922 im Gasthaus Schwanen in Roßwangen


Während des Zweiten Weltkrieges ruhte die Vereinstätigkeit.


1952

Ab 1952 spielte der Chorgesang mit 31 Sängern wieder eine bedeutende Rolle im kulturellen Leben des Dorfes

1971

Bis 1971 hatte sich die Zahl der Sänger auf 14 reduziert, weshalb man beschloss sich dem Chorgemeinschaft Weilstetten anzuschließen, der Verein in Roßwangen wurde weiterbetrieben und es bestand immer der Wunsch, wieder einen eigenen und selbstständigen Chor in Roßwangen zu haben.

1985

1985 wurde der Wunsch, wieder einen eigenen und selbstständigen Chor in Roßwangen zu haben in die Tat umgesetzt, nachdem mit Hans Wiest ein kompetenter Chorleiter und 1. Vorsitzender gefunden wurde und von nun an in Roßwangen gemischt gesungen wurde.

1986 bis 1989

1986 waren die Frauen schon in der Überzahl und ein wunderschöner Klangkörper hatte sich entwickelt.

Große Kirchenkonzerte 1988 und 1989

1989 Konzert „Europa singt“

1990 bis 1995

Dezember 1990 großes Gemeinschaftskonzert mit dem Chor aus Frittlingen.

1992 Gründung Jugendchor mit Betreuern Daniel Butz und Simone Uttenweiler, dieser musste wieder stillgelegt werden

1995 gab Hans Wiest den Dirigentenstab nach 10-jährigem äußerst erfolgreichem Wirken ab, Ursula Ostermann übernahm

1997

Konzert zum Vereinsjubiläum 75 Jahre MGV 1922 Roßwangen

2002

Konzert zum Vereinsjubiläum 80 Jahre MGV 1922 Roßwangen

2005

Konzert zum 20- jährigen Bestehen des gemischten Chores

2010

Konzert zum 25-jährigen Bestehen des gemischten Chores

29.01.2011

Änderung in Gesangverein 1922 Roßwangen e.V. (eingetragen im Vereinsregister Seite 316 beim Amtsgericht Balingen)

2012

April 2012 Kirchenkonzert zum 90. Vereinsjubiläum

Adventskonzert 2012 mit Verabschiedung Ursula Sauter (vorher Ostermann) nach 17-jähriger Chorleitung

Ab Dezember 2012 neuer Chorleiter Jürgen Herre

2013

Auftritt auf der großen Bühne bei der Landesgartenschau Sigmaringen

2015

Ab 2015 neue Chorleitung Gergana Hristova, die Zwillingsschwester Iliyana Hristova übernahm die Klavierbegleitung

2015 großes Jubiläum 30 Jahre gemischter Chor mit Konzert und Frühlingsfest

2015 Gründung Kinderprojektchor

2015 Gründung Englisch-Ensemble – später in “CHORious” umbenannt

2017

Konzert “Let´s Sing Together” zum 95-jährigen Jubiläum

2018

Juli 2018 erstes OpenAirKonzert “UntermHimmelszelt”

Beteiligung beim Filmprojekt des Chorverbands Zollernalb “Stimmen der Zollernalb”

2019

zweites OpenAirKonzert ” Es wird heiß”
Herbst 2019 übernimmt Maike Tränkle den Chor

2022

Auszeichnung mit der Zelter-Plakette. Ehrenvolle Auszeichnung für mindestens 100 Jahre musikalisches bzw. vokales Wirken.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner