Jahreshauptversammlung 2022
Jahreshauptversammlung 2022

Jahreshauptversammlung 2022

Bericht zur Jahreshauptversammlung am 20. Mai 2022

Im Rahmen der ordentlichen Jahreshauptversammlung berichtete die Vorstandschaft des Gesangverein Roßwangen über das Vereinsjahr 2021. Die 1. Vorsitzende Gabi Sauter zeigte in ihrem Geschäftsbericht nochmals die wenigen Höhepunkte des 99. Vereinsjahres auf.

Sehr erfreulich war, dass nach dem Lockdown alle Sängerinnen und Sänger wieder zu den wöchentlichen Singstunden kamen und dazu noch Neuzugänge begrüßt werden konnten. Ein besonderes Erlebnis war der Auftritt des Chores bei einem Ehrungsabend in der Stadthalle. Leider musste dann die Probenarbeit im Spätherbst erneute unterbrochen werden und das geplante Adventskonzert musste abgesagt werden. Erneut folgte eine mehrmonatige Chorpause. Vor zwei Wochen konnte dann mit einem Festakt das 100. Vereinsjahr des Gesangvereins gefeiert werden.
Im Kassenbericht konnte Monika Schwenk trotz widriger Umstände einen geringen Überschuss vermelden und der Verein ist weiterhin solide aufgestellt. Die beiden Kassenprüferinnen Nancy Kraus und Ulrike Konz bestätigten der Versammlung eine tadellose Rechnungsführung. Den Bericht der erkrankten Chorleiterin Maike Tränkle hatte Nancy Kraus verlesen. Dabei fand die Chorleiterin sehr lobende Worte für die konzentrierte Probenarbeit und motivierte alle Sängerinnen und Sänger weiter für das geplante Open-Air-Konzert im Juli zu proben. Dabei wird der Chor wieder mit einem sehr anspruchsvollen Programm im Schulhof zu hören und erleben sein. Die Entlastungen führte Ortsvorsteher Wolfgang Schneider mit einem einstimmigen Beschluss der Versammlung herbei. Er freute sich über die Aktivitäten des Chores und fand sehr lobende Worte für den gelungenen Neustart nach den vielen Monaten im Lockdown.
Mit einigen Liedern in froher Runde bei Gitarrenbegleitung fand die harmonische Versammlung einen sehr gelungenen Abschluss.

Text Klaus Hahn.

Ergänzung: Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurde Klaus Hahn für seine bereits 2021 erreichte 30-jährige Vereinszugehörigkeit mit einer Urkunde geehrt.
Gabi Sauter bedankte sich bei Klaus Hahn für seine Treue zum Verein und verband damit die Hoffnung, dass noch viele zusätzliche Jahre folgen werden.

Mehr Bilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner